Prof. Dr. Schneider (IBN Neubeuern) Eric Dowsett (Australien) Ing. Helmut Pilhar Dr. Yes Lim Bert Hellinger Prof. Dr. Brucker Peter Singer (Schweiz) Günter Schricker (Erding) Sieglinde u. Jakob Schneider (München) Studium von verschiedenen Religionsgrundlagen, Lehren und Darshane bei indischen und fernöstlichen Meistern, jedoch die Rückkehr zu der Lehre von Jesus Christus.

Über mich (Hanka Heymann)

Ausbilder

Angebotene Leistungen

Weitere Ausbildungen

Baubiologie Geomantie Germanische Heilkunde (Dr. Hamer) Feng Shui Ernährungsberatung Radikale Vergebung
Geistiges Heilen ersetzt nicht den Arztbesuch. MITGLIED IM DACHVERBAND GEISTIGES HEILEN e. V.
Systemische Aufstellungen: Einzeln oder Gruppen, Familienaufstellungen, Beruf, Krankheiten, Firmen, Organisationen, Schule, Kindergarten Geistiges Heilen (auch für Tiere) Therapeutische Hypnose (Tiefenentspannung) Coaching (einzeln/Gruppen), Lebensberatung, Berufsberatung, Energiearbeit, Blockaden Auflösungen
Deutsch
Als Kind studierte ich die Medizinbücher meiner Mutter und löcherte den Vater mit Fragen nach dem Leben auf anderen Planeten und dem „Chef“ des Universums. Man kann sich vorstellen, wie „zufriedenstellend“ die Antworten eines Offiziers in der sozialistischen (materialistischen) Tschechoslowakei waren. Ganz zu schweigen von seiner „Freude“ über meine Tendenzen. Mit 7 Jahren fiel ich durch einen Bienenstich zum ersten Mal ins Koma. Danach hat sich meine Welt geändert. Meine Liebe zu Tieren und die sportlichen Aktivitäten haben mich weiterhin begleitet. 1987 kam ich mit 26 Jahren mit meinem 5-jährigen Sohn nach Deutschland. Fern der Heimat, ohne jegliche Sprachkenntnisse absolvierte ich buchstäblich ein Überlebenstraining, um anschliessend meine schul- und systembedingte Ängste zu verlieren. Ich gewann Freunde, die uns selbstlos halfen. Mit 29 Jahren schwere Identitätskrise und danach nahm ich die (vergessene) Suche nach der Wahrheit und dem Sinn des Lebens wieder auf. Nur – ohne Geld gestaltet sich das Leben schwer. Es folgten einige kaufmännische Berufe, wie Autoverkäuferin, Immobilienverkäuferin und meine Suche verlagerte sich auf das Geldverdienen. In den ersten 1,5 Jahren dieser 4-jährigen Episode
bekam ich so viele Krankheiten, die von sehr starken lähmenden Schmerzen begleitet wurden, dass ein Umdenken, bzw. Überdenken meiner Prioritäten notwendig geworden ist. Ernährungsumstellung, verschiedene Heilmethoden, andere Sportarten, eine andere Art zu denken, alles „Versuchskaninchenweise“ alleine durchprobiert und Erfolg gehabt. Innerhalb von 3 Jahren gehörten meine Krankheiten der Vergangenheit an. 1994 hatte ich eine aussergewöhnliche, geradezu unglaubliche Begegnung. Danach hat sich mein gutgehendes Geschäft innerhalb eines Jahres verabschiedet, obwohl ich 16 Stunden am Tag gearbeitet habe. Mehrere Monate Auszeit auf einer Insel brachten mich zu mir zurück. Danach kam die nächste Umstellung. Mein Hobby - das Händeauflegen - ist nach einem Zwischenfall mit meiner Mutter stärker in mein Visier geraten (nach 3 Wochen Bettlägerigkeit hüpfte sie innerhalb von ein paar Minuten des Händeauflegens aus dem Bett und rannte davon). Es folgten mehrere Ausbildungen, von denen mindestens 80% nicht notwendig gewesen wären, allerdings handelte es sich wohl um meine Entwicklungszeit. Darum bin ich heute jedem dankbar, der meinen Weg begleitet hat oder auch nur kurz aufgetaucht ist, ob es mir damals gefallen hat oder nicht. Durch Schwierigkeiten lernt man am schnellsten. Ich liebe und beschütze nach meinen Kräften alles Leben Pflanzen, Tiere, Menschen. In ihnen ist die Schöpfung sichtbar. Zudem ist mein Anliegen allen interessierten Menschen auf dem Weg zur Selbstheilung und Selbstfindung behilflich zu sein und dieses uralte Wissen zu verbreiten. So können wir uns in gegenseitiger Liebe begreifen, verstehen und lernen, in Frieden und Harmonie mit den Stärken und Schwächen der anderen umzugehen.